Monatsarchiv: Juni 2017

Trommler-Juni-2017-8

Komm, Schöpfer Geist, auf uns herab

Trommler-Juni-2017-8In wenigen Tagen feiern wir das Hochfest Pfingsten, die Herabkunft des hl. Geistes. Geburtstag der Kirche. Ich appeliere an Sie die Firmgnade zu erneuern indem Sie ganz bewusst zum hl. Geist beten. Der hl. Geist möge in Ihnen Feuer anzünden. Es muss wieder brennen in den Herzen der Katholiken nach dem Dreifaltigen Gott. Meistens machen wir Priester und die vielen Firmbegleiter die schmerzliche Erfahrung, dass Firmlinge gleich nach der hl. Firmung in der Kirche nicht mehr zu sehen sind. Man bekommt manchmal das Gefühl als ob der Firm-Druck dann endlich vorbei ist und scheinbar eigene Gesetze gelten. Der hl. Geist Jesu möchte aber jeden Gefirmten auch in der Zukunft besonders begleiten. Das kann aber nur gelingen, wenn man dem Geist Gottes Platz macht, wenn man sich anzünden lässt. Beten Sie mit mir das Gebet zum hl. Geist
Euer Pfarrer Franz Brei

Komm, Schöpfer Geist, kehr bei uns ein,Trommler-Juni-2017-1-2
besuch das Herz der Kinder dein:
Die deine Macht erschaffen hat,
erfülle nun mit deiner Gnad.

Der du der Tröster wirst genannt,
vom höchsten Gott ein Gnadenpfand,
du Lebensbrunn, Licht, Lieb und Glut,
der Seele Salbung, höchstes Gut.

O Schatz, der siebenfältig ziert,
o Finger Gottes, der uns führt,
Geschenk, vom Vater zugesagt,
du, der die Zungen reden macht.

Zünd an in uns des Lichtes Schein,
gieß Liebe in die Herzen ein,
stärk unsres Leibs Gebrechlichkeit
mit deiner Kraft zu jeder Zeit.

Treib weit von uns des Feinds Gewalt,
in deinem Frieden uns erhalt,
dass wir, geführt von deinem Licht,
in Sünd und Elend fallen nicht.

Gib, dass durch dich den Vater wir
und auch den Sohn erkennen hier
und dass als Geist von beiden dich
wir allzeit glauben festiglich.

Dem Vater Lob im höchsten Thron
und seinem auferstandnen Sohn,
dem Tröster auch sei Lob geweiht
jetzt und in alle Ewigkeit.